Montag, 20. Juni 2011

Tolles Wochenende!

Ja, dieses Wochenende war echt schön.

Immerhin habe ich dafür ja auch umdisponiert, bin ein langes Wochenende im Internat geblieben und werde das nächste lange Wochenende auch im Internat verbringen. Aber es hat sich gelohnt: Direkt nachdem ich am Freitag nach Hause gekommen bin, ging es auch schon auf zum 6. Stammtisch des MKK-Geocaching-Forums. Dort gab es wie immer einige nette Unterhaltungen und - das Highlight des Abends - einen ausführlichen Vortrag über Lockpicking (also das Öffnen von Schlössern, ohne diese zu zerstören). Und ich habe schon ein paar Vorhängeschlösser aufbekommen, das ist gar nicht so schwer! Ich habe mir sogar selbst die zwei wichtigsten Werkzeuge nachgebaut und damit schon ein kleines Schloss geöffnet. :D
Das interessiert mich echt. Gut, dass jemand so nett war und ein paar Exemplare des Lockpicking-Handbuchs kopiert hat - hab mir natürlich gleich eins gesichert! :)

Am Samstag war jetzt nicht soo viel los, ich habe bei Wind und Wetter (eigentlich ja nur Wind) Kirschen aus unserem Herzkirschenbaum geerntet - 1 1/2 Eimer - und sonst eher wenig gemacht. Ach ja, ich hab natürlich noch Thomas Gottschalk's letzte Folge "Wetten Dass" geschaut. ;)

Der Sonntag war wieder ein besonders schöner Tag: Wir hatten geplant, einen Klettercache in einem Steinbruch in Gelnhausen zu suchen. Also sind wir da hin, erst mal den genzen Weg hoch (meine Mutter konnte sich auch überwinden!) und dann haben wir festgestellt, dass die Koordinaten keinen sicheren Schluss auf die tatsächliche Position des Caches ziehen lassen. Und das Hilfsbild hatten wir natürlich nicht dabei... naja, so hab ich mich halt einfach mal an der höchsten Stelle abgeseilt und bin danach am Seil wieder hochgeklettert. Das waren bestimmt so um die 40 Meter - also schon ein ordentliches Stück! Nur das alte Sinterei-Gelände in Duisburg kann das toppen, denn da habe ich mich mal von einem 50 Meter hohen Gebäude abgeseilt.
Hier sind mal ein paar Fotos von dem Steinbruch:

Meine Mutter am Abgrund

Da bin ich runter - und wieder hoch!

Blick nach rechts (von unten)

Blick nach links (von unten)

Da sitzt se noch mal :)

Auch der Hochsitz blieb nicht unbeachtet!

Und ich auch mal. :D


Das Beste war aber, dass wir die geilste Aussicht auf den Flugtag in Gelnhausen hatten - die Flugzeuge flogen fast auf Augenhöhe mit uns! Das war echt geil, von so hoch oben mal zuzuschauen. :D

Bis bald
Julian



1 Kommentar:

  1. Alles wunderbar, schön geschrieben wie immer - aber dass du Fotos vom Steinbruch ankündigst und dann als erstes ein Bild von mir erscheint, finde ich nicht sooo gelungen! ;))

    AntwortenLöschen