Sonntag, 12. Juni 2011

Schwimmen und rumbasteln... halt so ^^

Das hab ich heute gemacht.

Wir sind zum Schwimmen nach Rurberg gefahren (ist ja schon ne Ecke), an einen schönen, kleinen, KALTEN! Badesee. Was mir direkt aufgefallen ist, waren die Fische - mindestens 4 echt dicke Oschis sind da rumgeschwommen, ganz nah am Ufer - schon verwunderlich... naja, ich bin mal ein paar Minuten lang rein, hab dann genug von dem kalten Wasser gehabt und bin dann mit Noel (der von einer anderen Gruppe zu Besuch auf der Villa war) an eine echt schlammige Stelle und wir haben da einen Staudamm gebaut - wie früher mit Eimer und Schäufelchen! :D
Danach hab ich mich noch ein Bisschen in die Sonne gesetzt und Fabian und Julian Saller beim Sich-Gegenseitig-Mobben zugeschaut (die Beiden sind echt lustig zusammen xD), wobei ich wohl einen leichten Sonnenbrand bekommn habe... aber wirklich nur einen leichten. Hätte nicht gedacht, dass das SO schnell geht ^^
Joa, danach kam noch mal kurz das Basteln, und zwar an meiner Laufschrift: Dieses nicht ganz billige Teil, wie man es z.B. aus manchen Schaufenstern kennt, stand schon eine Weile ungenutzt rum, also hab ich vorgestern schon beschlossen, mal ein kleines Programm zur automatischen Steuerung zu schreiben. Gestern hab ich das dann schon so weit gehabt, dass es mir alle 5 Minuten die aktuellste Facebook-Benachrichtigung, die 5 letzten Facebook-Statusupdates meiner Freunde, die 5 letzten Tweets von Twitter, die aktuellsten Schlagzeilen von SPIEGEL und Tagesschau sowie den neusten Memebase-Eintrag anzeigt. Echt praktisch! (Geht natürlich nur, wenn der PC an ist.)
Das Ganze funktioniert in Zusammenarbeit mit "meinem" Webserver, der jedes Mal die Infos aus den entsprechenden RSS-Feeds holt und entsprechend aufbereitet, so dass mein Skript nicht mehr viel machen muss.
Naja, ich bin auf jeden Fall stolz darauf! :D
Julian


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen