Freitag, 10. Juni 2011

Langes Wochenende - im Internat

Mal wieder ne Woche geschafft. Und ein verlängertes Wochenende erwartet mich.

Heute war Klausurtag. Chemie. Diewald. Wer auf Corsten ist, weiß, was das heißt - eine verdammt schwierige Klausur von einer komischen Lehrerin. Naja, ich habe immerhin ca. eine DIN A4-Seite vollgeschrieben, maximal 15% der Aufgaben gelöst und von Ernsthaftigkeit war schon nach 5 Minuten keine Spur mehr. So habe ich etwa bei "Datum" einfach mal "heute" hingeschrieben, eine Aufgabe, die versehentlich mit einem Fragezeichen beendet wurde, mit "Nein." beantwortet und bei der letzten Aufgabe einen Text über Emo-Moleküle geschrieben. Bin ja mal gespannt, ob's ne 5 oder ne 6 wird... :D

Naja, der restliche Tag war schön. Nach der Schule hab ich angefangen, mir mit VBScript ein Programm zur automatischen Ansteuerung meiner LED-Laufschrift zu basteln und später ging's ab nach Düsseldorf - in den Rheinturm! :D
Wir sind erst mal mit dem Aufzug nach ganz oben gefahren (waren ja nur 168 Meter) und dort war das Geilste: Da der Turm so gebaut ist, dass die schrägen Glasscheiben über die Grundfläche des Turms hinausragen, konnte man sich auf die Scheiben legen - das ist so ein unglaublich krasses Gefühl, da in 168 Metern Höhe auf den Boden zu schauen und sich vorzustellen, was wäre, wenn jetzt die Scheibe rausfällt... :o
Danach sind wir wieder runtergefahren und noch ein Bisschen am Rhein rumgelaufen. Leider nicht allzu lange, weil sich der Saller und der Fabian mal wieder übelst in die Haare gekriegt haben - die können das unheimlich gut! Also sind wir dann wieder nach Mönchengladbach zurück gefahren. Aber das war nicht so besonders schlimm, schließlich waren wir ja auf dem Turm und das alleine wäre schon genug für mich gewesen! :)
Wieder im Internat, habe ich mich direkt wieder an den PC gesetzt und schließlich mein Script zum Laufen gebracht. Ist das geil! :D

Ich bin gespannt, was das Wochenende so bringt. Ich lass mich einfach überraschen.
Julian


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen